Frau nach Unfall mit Kastenwagen leicht verletzt

Lesedauer: 1 Min

Der Schaden wird von der Polizei auf etwa 4000 Euro geschätzt.
Der Schaden wird von der Polizei auf etwa 4000 Euro geschätzt. (Foto: dpa / Friso Gentsch)
Schwäbische Zeitung

Bei einem Unfall am Montagabend in Ulm wurde eine Frau leicht verletzt. Das teilte die Polizei am Dienstag mit.

Demnach fuhr eine 25-Jährige gegen 19.30 Uhr auf dem Bismarckring in Richtung Stadtmitte. Sie fuhr auf der rechten Fahrspur. Vor ihr wollte ein Mercedes nach rechts in die Arsenalstraße abbiegen. Dazu bremste der 42 Jahre alte Fahrer seinen Kastenwagen ab.

Nicht mehr rechtzeitig bremsen

Die 25-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr mit ihrem Mercedes in den Kastenwagen. Durch den Aufprall wurde die 38 Jahre alte Beifahrerin im Kastenwagen leicht verletzt. Der Schaden an den Autos wird von der Polizei auf etwa 4000 Euro geschätzt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen