Einzigartige Auszeichnung für ZwickRoell

Lesedauer: 1 Min
Auf dem Foto sind zu sehen (v.l.): Wolfgang Bierer (Personalleiter ZwickRoell), Dirk Witrahm (Personalreferent ZwickRoell) und S
Auf dem Foto sind zu sehen (v.l.): Wolfgang Bierer (Personalleiter ZwickRoell), Dirk Witrahm (Personalreferent ZwickRoell) und Stefan Küpper (Geschäftsführer Politik, Bildung und Arbeitsmarkt bei Südwestmetall). (Foto: firma)
Schwäbische Zeitung

Zum laut Mitteilung „wiederholten Mal“ ist der Ulmer Prüfmaschinen-Hersteller ZwickRoell mit dem Prädikat „Familienbewusstes Unternehmen“ ausgezeichnet worden.

Damit würdigten die Verleiher, das baden-württembergische Finanz- und Wirtschaftsministerium, die Arbeitgeberverbände Südwestmetall und Chemie Baden-Württemberg sowie der Landesfamilienrat, das Engagement des Unternehmens zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür hätten sich die teilnehmenden Unternehmen in Rahmen des Projekts familyNET einem umfangreichen Begutachtungsprozess gestellt. Bewertet wurden Aktivitäten in den Bereichen flexible Arbeitszeitgestaltung, die Wiedereinstiegsförderung nach einer Familienpause oder die Unterstützung bei der Kinder- sowie Angehörigenbetreuung. ZwickRoell sei das einzige Unternehmen aus Ulm und dem Alb-Donau-Kreis, welches diese Auszeichnung erhalten habe.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen