Einbrecher stehlen Leergut und zwei Eimer Farbe

Lesedauer: 1 Min
 Das eingeschaltete Blaulicht eines Polizeifahrzeuges.
Das eingeschaltete Blaulicht eines Polizeifahrzeuges. (Foto: dpa / Stephan Jansen)
Schwäbische Zeitung

Sieben Kellerräume hat am Sonntag ein Unbekannter in einem Gebäude in Ulm-Wiblingen aufgebrochen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilt, wurde dabei Leergut, Alkohol und zwei Eimer Farbe gestohlen.

Gegen 21 Uhr hörte nach Angaben der Polizei eine Bewohnerin im Fischerhauserweg verdächtige Geräusche. Später stellte sich heraus, dass ein Einbrecher mehrere Abstellräume aufgebrochen hatte. Mit Leergut, Alkohol und zwei Eimern Farbe machte er sich aus dem Staub. Die Polizei aus Ulm-Wiblingen (Hinweistelefon 0731/1880) hat Spuren gesichert und hofft auf Zeugenhinweise.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen