Dunking-Spezialist Brian Butler bleibt in Elchingen

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Das Basketball-Team der Scanplus-Baskets Elchingen wird wohl in weitgehend unveränderter Besetzung in der kommenden Saison das Projekt Titelverteidigung in der ProB in Angriff nehmen. Mit Brian Butler verlängerte ein weiterer Schlüsselspieler seinen Vertrag um ein Jahr. Es ist dann das bereits vierte des Dunking-Spezialisten und Publikumslieblings der Elche. Die Zusage ist umso höher einzuschätzen, da Butler, der von 2013 bis 2015 für die Steeples aktiv war, noch vor wenigen Tagen bekannt hatte, dass er gern in der ProA spielen würde. Auf den Aufstieg haben die Elchinger bekanntlich trotz sportlicher Qualifikation verzichtet. Jetzt will es Butler erst recht wissen: „Mit einem weiterentwickelten Umfeld und einer tollen Mannschaft greifen wir noch einmal richtig an.“ Sein bisheriger Trainer und künftiger Sportdirektor Dario Jerkic ist glücklich über die Vertragsverlängerung von Butler: „Brian hat in der letzten Saison einen enormen Leistungssprung gemacht und viel dazu beigetragen, dass wir so erfolgreich waren.“

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen