Diebin schlägt und kratzt Zeugin

Lesedauer: 1 Min
 Die 18-Jährige soll in einem Geschäft in Ulm Waren eingesteckt haben. Das sah die Zeugin, sprach die Diebin an und hielt sie fe
Die 18-Jährige soll in einem Geschäft in Ulm Waren eingesteckt haben. Das sah die Zeugin, sprach die Diebin an und hielt sie fest. Dann eskaliert die Lage. (Foto: dpa / Stephan Jansen)
Schwäbische Zeitung

Eine Zeugin hat am Donnerstag eine 18-Jährige beim Diebstahl in Ulm ertappt. Die junge Frau ging laut Polizei daraufhin auf die Zeugin los.

Die Verdächtige soll demnach gegen 14.30 Uhr in einem Geschäft in der Friedrich-Ebert-Straße Waren eingesteckt haben. Das sah die Zeugin, sprach die Diebin an und hielt sie fest. Daraufhin soll die 18-Jährige die Zeugin geschlagen und gekratzt haben. Die Polizei aus Ulm hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Verdächtige muss nun mit einer Strafanzeige rechnen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen