Brücke wird saniert – B10 über mehrere Wochen gesperrt

Lesedauer: 3 Min
Autobrücke
Autofahrer brauchen auf der B10 in Ulm bald wieder etwas mehr Geduld. Wegen Bauarbeiten wird die Straße über das Blaubeurer Tor über einen längeren Zeitraum gesperrt. (Foto: Archiv / Andreas Brücken)
Schwäbische Zeitung

Autofahrer brauchen auf der B10 in Ulm bald wieder etwas mehr Geduld: Die Übergangskonstruktionen an der Brücke über das Blaubeurer Tor werden ausgetauscht. Dafür muss die B10 voll gesperrt werden – aber nur nachts.

Die Arbeiten werden vom 16. September bis 4. November und zwar von 20 bis 6 Uhr ausgeführt. Tagsüber sollen deshalb keine Verkehrsbeeinträchtigungen entsehen.

Die Arbeiten beginnen an der Fahrbahn in Richtung Norden. Danach folgt der Austausch auf der anderen Fahrbahn in Richtung Süden, da bauart- und altersbedingt auch hier ein gleichartiger Schaden zu erwarten ist. Die jeweils betroffene Fahrbahn muss dazu voll gesperrt werden.

Im Frühjahr dieses Jahres wurde an der Übergangskonstruktion auf der Fahrbahn Richtung Norden (Dornstadt) ein plötzlich eingetretener Schaden behoben. Die beiden Stahlträger, die quer über die Fahrbahn verlaufen und zusammen mit Dichtprofilen die Aufgabe haben, Bewegungen des Bauwerks aufzunehmen, waren gebrochen.

Neue, dauerhafte Lösung soll mindestens 30 Jahre halten

Sie mussten schnell in Stand gesetzt werden, um Gefahren für Verkehrsteilnehmer auszuschließen. Diese nur vorübergehende Lösung muss nun durch eine dauerhafte ersetzt werden. Sie soll zwischen 30 und 40 Jahren halten, erklärt Roswitha Schömig, Sachgebietsleitung Ingenieurbauwerke bei der Stadt Ulm.

Die Umleitung erfolgt über den Blaubeurer Ring. Tagsüber kann die B10 wie gewohnt befahren werden. Ein sogenanntes MMBS-System kommt zum Einsatz: Stahlplatten werden quasi über die Baugrube gelegt, über die tagsüber gefahren werden kann. Wenn in der Nacht gearbeitet wird, werden diese „hochgeklappt“.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen