Brücke auf A8 wird abgerissen – Bahnstrecke Ulm-Stuttgart gesperrt

Lesedauer: 3 Min
 Beim Ausbau der A8 im Bereich der Anschlussstelle Ulm-West steht mit dem Abbruch der Autobahnbrücke über die Bahnstrecke ein wi
Beim Ausbau der A8 im Bereich der Anschlussstelle Ulm-West steht mit dem Abbruch der Autobahnbrücke über die Bahnstrecke ein wichtiger Schritt an. Ein Schienenersatzverkehr ist notwendig. (Foto: dpa / Rolf Vennenbernd)
Schwäbische Zeitung

Beim Ausbau der A8 im Bereich der Anschlussstelle Ulm-West steht mit dem Abbruch der Autobahnbrücke über die Bahnstrecke nach Angaben des Regierungspräsidiums Tübingen ein wichtiger Schritt an. Aus Sicherheitsgründen wird die Bahnstrecke Stuttgart-Ulm wegen dieser Arbeiten von Samstag bis Dienstag, 23. bis 26. März gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet.

Der Verkehr der Autobahnbrücke über die Bahnstrecke wurde Anfang dieses Jahres auf die neu hergestellte Behelfsbrücke verlegt. Das alte Brückenbauwerk aus dem Jahr 1934 wird in den nächsten Tagen abgebrochen.

Die Sperrung der Bahnstrecke beginnt in der Nacht auf Samstag, 23. März, und endet am Dienstagmorgen, 26. März. Informationen zum Schienenersatzverkehr und den Fahrplänen der Bahnen sind auf der Internetseite bauinfos.deutschebahn.com zu finden. Der Autobahnverkehr ist von der Sperrung nicht betroffen und wird während des Abbruchs nicht weiter eingeschränkt.

Nach dem Brückenabbruch wird an gleicher Stelle ein breiteres Bauwerk erstellt. Darauf werden sowohl die beiden zusätzlichen Spuren der Autobahn als auch die Ein- und Ausfahrten für die neue Anschlussstelle Ulm-Nord über die Bahngleise geführt.

Zudem wird die neue Brücke acht Meter länger als ihre Vorgängerin. Dadurch genüge sie den aktuellen Anforderungen und biete Platz für ein mögliches drittes Gleis auf der Bahnstrecke, teilt eine Sprecherin des Regierungspräsidiums Tübingen mit.

Verspätungen im Nahverkehr der Deutschen Bahn

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen