Beach Boys kommen nach Neu-Ulm: Tickets kosten bis zu 270 Euro

Lesedauer: 2 Min
 Die Beach Boys kommen nach Neu-Ulm.
Die Beach Boys kommen nach Neu-Ulm. (Foto: Roland Rasemann)
Schwäbische Zeitung

Mit den Beach Boys ist die diesjährige Konzertserie des „Wiley Open Air“ in Neu-Ulm komplett. Die neben den Beatles und den Rolling Stones wichtigste Band der 1960er-Jahre tritt am 25. Juni auf (in Originalbesetzung), zwei Tage später spielt Sting. Die Tickets haben jedoch einen stolzen Preis.

Man hat sie sofort im Ohr: Hits wie „Surfin’ USA“, „Fun Fun Fun“ oder „Sloop John B“. Und in diesem Sommer sind die Künstler hinter den Songs in der Region sogar live auf der Bühne zu erleben: am 25. Juni gastieren die Beach Boys rund um Mastermind Brian Wilson und Mike Love im Wiley-Sportpark in Neu-Ulm.

Das Erlebnis hat jedoch seinen Preis. Die Tickets kosten zwischen 64,90 und 270 Euro. Der Vorverkauf ist an diesem Freitag bei www.eventim.de gestartet, ab Montag gibt es die Karten bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Nach Neu-Ulm geholt werden sie von Allgäu Concerts und Donau 3 FM. Am Samstag, 27. Juni, gastiert Weltstar Sting in Neu-Ulm. Die Beach Boys geben in diesem Sommer drei Konzerte in Deutschland, jedoch nur eines im Süden; in Neu-Ulm.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen