Auto überschlägt sich: Betrunkener Fahrer verletzt

Lesedauer: 1 Min
 Das eingeschaltete Blaulicht eines Polizeifahrzeuges.
Das eingeschaltete Blaulicht eines Polizeifahrzeuges. (Foto: dpa / Stephan Jansen)
Schwäbische Zeitung

Bei einem Unfall am Donnerstag bei Staig ist ein Autofahrer leicht verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei war der 32-Jährige gegen 23 Uhr von Unterweiler in Richtung Altheim ob Weihung unterwegs. In einem Waldstück kam er mit seinem Fahrzeug von der Straße ab. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

Wie der Mann später der Polizei mitteilte, sei er einem Reh ausgewichen. Die Polizisten stellten nach eigenen Angaben bei der Unfallaufnahme fest, dass der Verunglückte nach Alkohol roch. Deshalb musste er eine Blutprobe und den Führerschein abgeben. Den Schaden am Auto schätzt die Polizei auf etwa 8000 Euro. Ein Abschlepper barg das Fahrzeug.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen