Auffahrunfall auf B10 bei Ulm-Lehr sorgt für Stau bis auf die A8

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Nach einem Unfall am Mittwochmorgen auf der B10 bei Ulm-Lehr auf Höhe der Rommelkaserne ist zu einem enormen Rückstau gekommen. Weil sich der Unfall kurz nach der A8-Ausfahrt Ulm-West in Fahrtrichtung Ulm-Stadtmitte ereignete, kam es auch auf der Autobahn zu einem Rückstau.

Zum Unfallhergang konnte die Polizei gegen 8.15 Uhr noch nicht viel sagen. Es soll sich um einen Auffahrunfall handeln, der sich gegen 7.30 Uhr ereignet hat. Die Abschlepper seien auf dem Weg zur Unfallstelle. 

Ob dabei auch Menschen verletzt wurden, ist noch unklar.

Weitere Informationen folgen.

Aktuelle Verkehrslage

.embed-container { position: relative; padding-bottom: 56.25%; height: 0; overflow: hidden; max-width: 100%; } .embed-container iframe, .embed-container object, .embed-container embed { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; }

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen