Altpapiercontainer brennen in Wiblingen

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei ermittelt.
Die Polizei ermittelt. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Mehr als 1000 Euro Sachschaden sind beim Brand zweier Altpapiercontainer in Ulm-Wiblingen entstanden. Kurz nach Mitternacht, in der Nacht von Freitag auf Samstag, hatte laut Polizei ein Anwohner in der St.-Gallener-Straße ein Feuer bemerkt. Der über Notruf verständigten Feuerwehr gelang es, den Brand nach kurzer Zeit zu löschen.

Trotzdem waren beide Container vollständig zerstört. Zur Brandursache ermittelt das Polizeirevier Ulm-West.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen