schwäbische
Mitarbeiter des Gesundheitsamts am Schreibtisch
Es soll mehr Personal eingestellt werden: Der Kreis will das Gesundheitsamt stärken. Hier Mitarbeiter am anderen Ende der Corona-Hotline Ende Februar. Rechts: Dr. Barbara Unger, die Leiterin des Fachdiensts 33. (Foto: LRA)