Urspring wahrt seine weiße Weste

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Das Team Urspring hat seine Siegesserie in der Basketball-Oberliga der Männer fortgesetzt. Mit dem 82:77 bei der TG Nürtingen blieb die Mannschaft von Trainer Krists Plendiskis auch im sechsten Spiel der Saison 2019/20 ungeschlagen. Die Begegnung war von Beginn an ausgeglichen. Urspring hatte nach dem ersten Viertel einen minimalen Vorsprung (16:15), der zur Halbzeit nur um einen Punkt wuchs (39:37). Beide Mannschaften schenkten sich auch nach der Pause nichts, dennoch gelang es den Gästen, ihre Führung leicht auszubauen (61:56). Eine Vorentscheidung war das aber noch nicht. Im Schlussabschnitt wehrte sich das Team Urspring erfolgreich gegen die Nürtinger Versuche, das Spiel zu drehen. Fünf Punkte trennten beide Mannschaften auch am Ende (82:77). Erfolgreichster Werfer von Urspring war Tim Martinez (22) vor Jonathan Diederich (17), Mathias Groh (14) und Julian Surblys (12). Der Spitzenreiter aus Urspring ist in seiner nächsten Partie am Samstag, 9. November, beim Tabellenzehnten TV Derendingen zu Gast. Spielbeginn ist um 20 Uhr.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen