Stadt Schelklingen versteigert Fundsachen im Bauhof

Lesedauer: 3 Min
Der Andrang bei der Vewrsteigerung hielt sich in Grenzen.
Der Andrang bei der Vewrsteigerung hielt sich in Grenzen. (Foto: sz- Somm)
Freie Mitarbeiterin

Gute Schnäppchen haben die wenigen Interessenten bei der Fundsachenversteigerung in Schelklingen gemacht. Am Samstagvormittag fand die Versteigerung im Bauhofgebäude am Herz-Jesu-Berg statt.

Pünktliches Erscheinen war erwünscht, doch als Auktionator Thomas Tonnier mit der Mitarbeiterin von der Stadtverwaltung eine halbe Stunde später die Papiere und Kasse geschlossen hatte, wurden doch noch einige Nachzügler bedient, wenn sie auch zum raschen Aussuchen aufgefordert wurden.

Von den 20 Fahrrädern waren zuvor nur etwa sieben Exemplare an den Mann oder die Frau gebracht worden. Für fünf Euro schon waren Kinderräder zu haben. Eine offenbar nagelneue Countrygitarre, die jemand irgendwo vergessen hatet, fand für nur 25 Euro einen neuen Eigentümer. Etwas leicht verstaubt aussehende Kinderwagen neueren Datums wollte hingegen niemand haben. Auch eine Sky-Box, um Fußball- und sonstige spezielle Fernsehübertragungen empfangen zu können, brauchte keiner der wenigen Versteigerungsbesucher.

Bedarf an Gebrauchträdern

Stehen blieben auch ein gut gebrauchter Kinderroller und ein Anhänger fürs Fahrrad. Die gut erhaltenen Überbleibsel dieser jüngsten Schelklinger Fundsachenversteigerung werden einbehalten. Uhren und Schmuck, wie beim letzten Mal, waren diesmal Mangelware. Neuerdings besteht für Gebrauchträder ein höherer Bedarf in der Stadt. Zum Beispiel können Asylsuchende diese auf Anfrage durch die Flüchtlingsbeauftragte unentgeltlich von der Stadtverwaltung als Fortbewegungsmittel für alle möglichen Fahrten im Nahbereich erhalten, um auch die Region zu erkunden, in der die Afrikaner und Bürger aus Nahost jetzt wohnen. „Sie müssen diese bei Bedarf eben selbst reparieren“, fügte Thomas Tonnier hinzu.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen