Schelklinger planen ihr Stadtfest

Lesedauer: 2 Min

Im Sitzungssaal des Schelklinger Rathauses wird getagt.
Im Sitzungssaal des Schelklinger Rathauses wird getagt. (Foto: SZ)
Johannes Nuß
Redakteur

Noch ist es zwar ein gutes Jahr, bis in Schelklinegn das Stadtfest 2019 gefeiert wird, aber für die Organisatoren wird es höchste Zeit, mit den Planungen zu beginnen. Dafür lädt die Stadtverwaltung am Montag, 24. September, um 19 Uhr alle teilnehmenden Vereine, Organisationen und sonstige Einrichtung zu einer Besprechung in den Sitzungssaal des Schelklinger Rathauses ein.

Die Vereine, Organisationen und sonstigen Einrichtungen seien bereits darüber informiert, dass geplant ist, im Jahr 2019 wieder das traditionelle Stadtfest am 20. und 21. Juli zu veranstalten, heißt es in der Einladung. In diesem Zusammenhang möchte die Stadt die Teilnehmer bewegen und diesen nochmals Gelegenheit geben, auch beim Organisations-Team für das Stadtfest 2019 aktiv dabei zu sein, um schon im Vorfeld auf das Festgeschehen einwirken zu können. Über reges Interesse an der Teilnahme beim Stadtfest und der Vorbereitung würde sich die Verwaltung sehr freuen.

Um besser planen zu können, bitte die Stadtverwaltung darum, im Vorfeld des Besprechungstermins am 24. September, die Anzahl der teilnehmenden Personen an diesem Abend mitzuteilen. Dies kann entweder unter der Rufnummer 07394/248 11 oder per E-Mail unter der Adresse marianne.heuschmid@schelklingen.de erledigt werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen