Schelklinger Kleintierzüchter ehren Vereinsmeister

Lesedauer: 3 Min

Die Scheklinger Kleintierzüchter haben ihre Mitgliederversammlungabgehalten.
Die Scheklinger Kleintierzüchter haben ihre Mitgliederversammlungabgehalten. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Bei der jährlichen Mitgliederversammlung der Schelklinger Kleintierzüchter sind jüngst verdiente Mitglieder und die Vereinsmeister ausgezeichnet worden. Außerdem wurde der Vorstand in seiner Arbeit entlastet und bestätigt.

Nach der Begrüßung und der Ehrung des verstorbenen Ehrenmitglieds Willi Günther, leitete Vereinsvorsitzender Eduard Bonn auf den Rückblick ins abgelaufene Jahr über. Er sprach hier unter anderem von der Ausbesserung des Käfiglagers, dem Erfolg des Kaninhopturniers und der Jubiläumsfeier zum 60-jährigen Bestehen des Vereins. Der Kassenbericht, der von der Kassiererin Monika Süßmuth vorgelesen wurde, enthielt alle Details und aufgrund der besonderen Ausgaben des vergangenen Jahres wie der Jubiläumsfeier einen geringen Verlust.

Berichte der Zuchtwarte

Als nächstes folgten die Berichte der einzelnen Zuchtwarte sowie des Jugendleiters Sven Fülle und der Kaninhopgruppenleiterin und stellvertretenden Jugendleiterin Katharina Ihle.

Vorstand wird entlastet

Nachdem der stellvertretende Bürgermeister Jürgen Haas die Entlastung des Vorstands vorgenommen hatte, ehrte Vorsitzender Eduard Bonn die verschiedenen Vereinsmeister. Neben dieser Verleihung, erhielt Günther Mang die silberne Ehrennadel des Landesverbands der Rassekaninchenzüchter. Vereinsmeister bei den Senioren wurden im abgelaufenen Jahr Katharina Ihle, Manfred Süßmuth, Heiko König, Siegfried König, Albert Walter, Josef Schimpl und Eduard Bonn. Im Jugendbereich wurden Magnus Walter und Luca Walter.

Vakante Posten werden besetzt

Abschließend wählten die versammelten Mitglieder unter Leitung von Vorstand Eduard Bonn die Personen für die vakanten Posten in der Vorstandschaft. Als zweite Vorsitzende fungiert Albert Walter, Kassiererin ist Monika Süßmuth, Zuchtwart für Kaninchen ist Mattheis Schilling, Brutwart ist Manfred Süßmuth, Ringwart ist Albert Walter, Kassenprüfer ist Jürgen Hoffmann und Heinz Krämer wurde als Beisitzer gewählt. Alle wurden einstimmig gewählt und nahmen die Wahl an.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen