Schelklingen setzt mit eigener Ausbildungsmesse Akzente

Lesedauer: 3 Min

An der Heinrich-Kaim-Schule in Schelklingen wird es in diesem Jahr erstmals eine Ausbildungsmesse geben.
An der Heinrich-Kaim-Schule in Schelklingen wird es in diesem Jahr erstmals eine Ausbildungsmesse geben. (Foto: Archiv: Scherwinski)

Unter dem Motto „Dein Weg in die Zukunft“ findet am kommenden Freitag, 13. Juli, in der Zeit von 17 bis 20 Uhr eine Ausbidlungsmesse an der Gemeinschaftsschule Schelklingen-Allmendingen in Schelklingen statt. Dort erhalten Jugendliche, Schüler, Eltern, Großeltern Informationen über verschiedene Ausbildungsberufe, Praktika und Ausbildungsplätze. Darüber hinaus wird es verschieden Referate zu ausbildungsrelevanten Themen, die Möglichkeit, Gespräche zu führen und Begegnungen mit potenziellen Ausbildungsbetrieben geben. Als Veranstalter sind die Gemeinschaftsschule, die Gewerbevereine Allmendingen und Schelkingen sowie die IHK Ulm im Boot. Schelklingens Bürgermeister Ulrich Ruckh fungiert als Schirmherr der Veranstaltung.

Premiere in Schelklingen

Es ist eine Premiere, die es an diesem Freitag an der Heinrich-Kaim-Schule in Schelklingen geben wird. Erstmals haben die Schulleitung der Gemeinschaftsschule sowie die Gewerbevereine von Allmendingen und Schelklingen die Ausbildungsmesse am Standort Schelkingen aus der Taufe gehoben.

„Das ist keine Konkurrenz- oder Ersatzveranstaltung für die Ausbildungsmesse im September in Allmendingen, die Veranstaltung in Schelklingen ist viel mehr als Zusatzangebot zu verstehen“, erklärte Schulleiter Jürgen Haas bei der Vorstellung der Pläne Mitte Juni. Damals konnten Haas und die Verantwortlichen der Gewerbevereine, Gertrud Strobl (Schelklingen) sowie Walter Leichtle und Thomas Gaßmann (beide Allmendingen), bereits stolz 22 Namen auf der Liste der teilnehmenden Firmen präsentieren. Inzwischen haben sich weitere Firmen gemeldet, sodass sich am Freitagabend in Schelklingen mehr als 24 Firmen aus der Region präsentieren und um die neuen Auszubildenen bewerben werden.

Folgende Unternehmen präsentieren sich am Freitagabend:

- Denkinger Spedition

- Schwenk Zement KG

- Sailer Group

- St. Elisabeth-Stiftung

- HeidelbergCement

- ADK Gesundheit Soziales

- ALDI Altenstadt

- Strobl Schaltanlagenbau

- MSR-Gebäudetechnikt

- Elektrotechnik Strobl

- Agentur für Arbeit Ulm

- Poliziepräsidium Ulm

- Bundeswehr Ulm

- Kottman Stahlbau

- Bundespolizei Böblingen

- Rampf Betonformen

- IHK Ulm

- Gewerbeverein Allmendingen

- Blumen-Haimerl

- Ausbildungsscout Ulm

- AOK Ehingen

- Uni-Klinik Ulm

- DB Netz AG

- Stadt Schelklingen

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen