Musikverein und TSV Schelklingen laden an den Hohle Fels

Lesedauer: 2 Min
Der Schelklinger Museumsverein hofft auf schönes Wetter und zahlreiche Besucher beim diesjährigen Hohle-Fels-Fest.
Der Schelklinger Museumsverein hofft auf schönes Wetter und zahlreiche Besucher beim diesjährigen Hohle-Fels-Fest. (Foto: Archiv- sz)
Schwäbische Zeitung

Bei voraussichtlich bestem Festwetter veranstalten der Sport- und Musikverein Schelklingen am Sonntag, 18. Juni, gemeinsam das traditionelle Hohle-Fels-Fest.

Auf der Festwiese direkt vor der Höhle am Donau-Radwanderweg spielt ab 11 Uhr der Musikverein Suppingen zum Frühschoppen. Ab etwa 14.30 Uhr unterhält die Gemeinschaftsjugendkapelle Schmiechen-Schelklingen bevor zum Festausklang die Stadtkapelle Schelklingen musiziert. Die Höhle, Fundort der weltberühmten Venus, ist geöffnet. Der Museumsverein bietet Führungen an. Die Vereine sorgen mit deftiger Verpflegung, wie Steaks und Rote vom Grill aber auch mit selbstgebackenen Kuchen für die Besucher.

Am darauf folgenden Wochenende steht im Schelklinger Hohle Fels bereits die nächste Veranstaltung das „Welterbe-Höhlenkonzer“ an. Sieben Musiker unter der Leitung von Frank Heinkel werden die gewaltige Höhlenhalle mit ihrer einmaligen Akustik zum Klingen bringen, heißt es in der Ankündigung des Konzerts. Veranstalter ist die Museumsgesellschaft Schelklingen unter der Schirmherrschaft der Stadt. Dieses Konzert findet am Samstag, 22. Juli, um 19 Uhr, und am Sonntag, 23. Juli, um 16 Uhr statt. Der Kartenvorverkauf ist bereits gestartet. Karten sind bei der Donau-Iller-Bank und der Sparkasse in Schelklingen, sowie im Geschäft Duft&Wärme in der Frauenstraße in Ulm erhältlich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen