Elfmeter- und Jugendturniere des FV Schelklingen-Hausen

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Der FV Schelklingen-Hausen veranstaltet am Wochenende 13./14. Juli sein Elfmeterturnier für Freizeitmannschaften sowie Jugendturniere. Bei der Jugend sind E- und F-Junioren am Ball.

Auf dem Sportplatz im Längental steht ein intensives Fußballwochenende an. Die Jugendabteilung des FV Schelklingen-Hausen organisiert mehrere Wettbewerbe. Das Wochenende beginnt am Freitag, 13. Juli, ab 17.30 Uhr mit dem Elfmeterturnier. Insgesamt sind 20 Freizeitmannschaften angemeldet, davon fünf Frauen- und 15 Männerteams.

Am Samstag, 14. Juli, um 9 Uhr eröffnen die E-Jugendlichen das Turnierwochenende. Dabei treten sieben Mannschaften an, die in einer Gruppe nach dem Modus Jeder gegen jeden den Turniersieger ausspielen. Die Teams – neben zwei Teams der SGM Schelklingen noch der VfL Munderkingen, die SGM Altheim/Allmendingen/Niederhofen, der TSV Blaubeuren, die TSG Söflingen und die SGM Berghülen – spielen jeweils zehn Minuten gegeneinander mit sechs Spielern pro Team.

Etwas versetzt, ab 9.30 Uhr, findet das F-Jugend-Turnier statt. Bei den F-Junioren sind ebenfalls sieben Mannschaften angemeldet, die in einer Gruppe nach dem Modus Jeder gegen jeden um den Turniersieg spielen. Die Spieldauer beträgt zehn Minuten und die Teams stehen sich jeweils mit fünf Spielern gegenüber. Am Start sind die SGM Schelklingen I und II, der FV Schelklingen-Hausen III, der TSV Rißtissen, die SGM Schmiechtal/Alb sowie der TSV Blaubeuren I und II.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen