Dritter Sieg für Team Urspring

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Das Team Urspring hat in der Basketball-Oberliga der Männer auch sein drittes Spiel der Saison 2019/20 für sich entschieden. Die Mannschaft von Trainer Krists Plendiskis setzte sich zu Hause gegen die noch sieglose dritte Mannschaft der TSG Reutlingen mit 76:64 durch.

Zunächst lief es nicht nach Wunsch der Gastgeber, Reutlingen hatte am Ende des ersten Viertels mit 21:18 die Nase vorn. Unentschieden ging der zweite Abschnitt aus, sodass die Gäste auch zur Halbzeit knapp führten (36:33). Nach dem Seitenwechsel drehte Urspring das Spiel. Fast 30 Punkte erzielte die Heimmannschaft im dritten Viertel, ließ nur wenige Korberfolge der Reutlinger zu und ging mit einem deutlichen Vorsprung ins letzte Viertel (62:48). Die TSG II kam zwar wieder ein wenig heran, doch der dritte Saisonsieg für das Team Urspring geriet nicht mehr in Gefahr. Erfolgreichste Werfer für die Heimmannschaft waren Tim Martinez (23 Punkte), Jonathan Diederich (12), Bruno Albrecht (11) und Franklyn Aunitz (10).

Im nächsten Spiel trifft der Tabellenzweite am Samstag, 12. Oktober, 19.30 Uhr, auswärts auf die zehntplatzierte BG Remseck.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen