Öpfinger Sieg im Spitzenspiel

Lesedauer: 1 Min

Die SG Öpfingen hat die Tabellenführung in der Fußball-Kreisliga A1 ausgebaut. Zum Auftakt des neunten Spieltags setzten sich die Öpfinger am Freitag bei Verfolger FC Schelklingen/Alb durch.

FC Schelklingen/Alb – SG Öpfingen 0:2 (0:1). - Tore: 0:1 Robin Stoß (25.), 0:2 Manuel Schaupp (60.). - Das erste Tor für die Gäste fiel nach einem schnellen Konter, das 0:2 war ein Kopfball. Zu Beginn des Spiels hatte der FC Schelklingen/Alb eine Doppelchance, nutzte sie aber nicht. Nach dem 0:1 sei Öpfingen tief gestanden und habe mit langen Bällen gespielt, sagte Timo Rothenbacher vom FC Alb, der seiner Mannschaft im Spitzenspiel fehlte.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen