Ehrennadeln und handbemalte Herbstmeister-Scheibe verliehen

Lesedauer: 3 Min
Die Geehrten mit Oberschützenmeister Horst Brucker (vorn sitzend).
Die Geehrten mit Oberschützenmeister Horst Brucker (vorn sitzend). (Foto: SZ- khb)

Die Hauptversammlung am Freitagabend im Schützenhaus hat die Schützengilde Rottenacker genutzt, um verdiente, langjährige Mitglieder und erfolgreiche Schützen zu ehren. Beim 32. Königsschießen in Rottenacker schoss der Erste Schützenmeister Oliver Selinka einen 372,2-Teiler und wurde damit Schützenkönig vor dem „Ersten Burgfräulein“ Andrea Hirsekorn und dem „Zweiten Ritter“ Karl-Heinz Schrode.

Die handgemalte Herbstmeister-Scheibe zeigt in diesem Jahr kein Motiv aus Rottenacker, sondern den Landgasthof „Krone“ in Lauterach. „Weil Krone-Wirt Martin Mutschler seit mehr als 20 Jahren das Wildgulasch zum Sommerfest der Schützengilde kocht, hieß es zur Erklärung.

Mit Luftgewehr und Luftpistole wurde um diese Scheibe auf Blattl geschossen. Mit einem 84,9-Teiler siegte Wolfgang Braisch mit der Luftpistole vor Oliver Selinka und Rainer Klinger. Mit dem Luftgewehr gelang Oberschützenmeister Horst Brucker ein 25,2-Teiler. Damit gewann er vor Horst Eul und Dietmar Braisch.

Vereinsmeister der Schützengilde Rottenacker sind Dietmar Braisch mit der Luftpistole, Armin Burth mit der Kleinkaliber-Sportpistole, Horst Brucker mit der Sportpistole „Zentralfeuer 32/38“, Wolfgang Saile mit dem Großkaliber-Gewehr sowie Rainer Klinger mit den Gebrauchspistolen „357 Magnum“, „9mm Para“ und „45 ACP“.

Für ihre 25-jährige Mitgliedschaft in der Schützengilde wurden Holger Unsöld, Thorsten Messerschmid, Ulrich Tress, Paul Schelkle und Heinz Storer mit der silbernen Ehrennadel des Württembergischen Schützenbunds geehrt. Schelke und Storrer erhielten zudem die Ehrennadel des Deutschen Schützenverbandes. Seit 20 Jahre sind Roland Ruoß und Patrick Maier Mitglied der Schützengilde in Rottenacker. Dafür wurden sie am Freitag in Abwesenheit mit der goldenen Vereinsnadel der Schützengilde geehrt.

Außerdem gratulierte Oberschützenmeister Horst Brucker dem Ehepaar Melanie und David Kaiser zur Hochzeit sowie Dietmar Braisch, Bernd Branz, Ralf Laub und Günter Fiesel mit einem Schützenkrug zum 50. Geburtstag, den die Männer im vergangenen Jahr gefeiert haben.

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen