Gottesdienst im Grünen auf dem Römerstein

Lesedauer: 1 Min

Vergangener „Gottesdienst im Grünen“ auf dem Römerstein.
Vergangener „Gottesdienst im Grünen“ auf dem Römerstein. (Foto: Archiv)
Schwäbische Zeitung

Alle sind zu einem Gottesdienst im Grünen am Pfingstmontag auf dem Römerstein eingeladen. Der Gottesdienst am 21. Mai beginnt um 10 Uhr und wird von Pfarrerin Annedore Hohensteiner von der evangelischen Kirchengemeinde Donnstetten-Westerheim gemeinsam mit dem Musikverein Donnstetten gestaltet. Pfarrerin Hohensteiner wird laut Mitteilung „über die Pfingstrose als Sinnbild für das Pfingstereignis“ sprechen. Im Anschluss verkauft das Jugendwerk Donnstetten Leberkäswecken. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der St. Georgskirche in Donnstetten statt. Im Zweifelsfall kann der Anrufbeantworter im Pfarramt (07382 / 686) abgehört werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen