Öpfinger Reiter sind erfolgreich unterwegs

Lesedauer: 3 Min
Schwäbische Zeitung

Die Freiluftsaison ist in vollem Gange und die Reiter der RSG Öpfingen haben bereits viele Erfolge erzielt. Beim Turnier in Steinheim erreichten Jannik Kästle und sein Pferd Santa Eldorada in einer Springprüfung der Klasse A** den sechsten Rang. Mit Nabuco platzierte er sich in einer Stilspringprüfung der Klasse A** mit Stechen auf Platz acht. Auch in der nächsthöheren Klasse, einer Stilspringprüfung der Klasse L, hatte Jannik Kästle einen guten Lauf und landete mit Lennox auf dem fünften Rang.

In Sauldorf-Boll platzierte Michael Füß sein Nachwuchspferd Caspar de pomme zweimal: In der Springpferdeprüfung der Klasse L landeten sie knapp geschlagen auf dem zweiten Platz und in einer Springprüfung der Klasse M* erreichte Füß auf Caspar de pomme Platz sechs. Bestens lief es in der Springprüfung der Klasse M** für Michael Füß und Clinturo; sie blieben fehlerfrei und holten sich den Sieg.

Am Ostersonntag fand das Turnier auf dem Josefshof in Oberstadion statt. Mit deutlichem Abstand holte Felix Kästle mit Lennox den Sieg in der Springprüfung der Klasse A**. Platz drei belegte er in dieser Prüfung mit seinem zweiten Pferd Nabuco. In der Springprüfung der Klasse L wurden Johanna Häge und Calido´s Boy mit Platz sieben belohnt. Auch die Nachwuchspferde wurden an diesem Wochenende erfolgreich vorgestellt. Mit Cool Dream platzierte sich Josefin Füß in einer Springpferdeprüfung der Klasse A** auf Platz sechs. Michael Füß startete mit Untouchable und Liberty Babe in einer Springpferdeprüfung der Klasse L und platzierte die beiden Pferde auf Rang drei bzw. sechs. Jannik Kästle und Santa Eldorada landeten auf Rang zehn. Eine Springpferdeprüfung der Klasse M* beendeten Michael Füß und Untouchable auf dem zweiten Platz.

Einen Sieg sowie einen zweiten Platz gab es für Jannik Kästle mit seinen Pferden Lennox und Santa Eldorada in einer Springprüfung der Klasse A**. In derselben Prüfung Vierte wurden Verena Sommer und Count Jackob. Zum Abschluss des Turniers erreichten Jannik Kästle und Lennox den sechsten Platz in einer Springprüfung der Klasse L.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen