Wiest wird als Oberstadions Bürgermeister vereidigt

plus
21 Bilder
Oberstadion (eis) - Kevin Wiest ist am Montag als neuer Bürgermeister von Oberstadion vereidigt worden. Die Vereidigung übernahm
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Wiest wird als Oberstadions Bürgermeister vereidigt (Foto: Michael Mueller)
Eileen Kircheis
Redakteurin

Kevin Wiest ist am Montag als neuer Bürgermeister von Oberstadion vereidigt worden. Die Vereidigung übernahm sein Stellvertreter Georg Steinle, der in den vergangenen Monaten die Geschäfte im Rathaus...

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Kevin Wiest ist am Montag als neuer Bürgermeister von Oberstadion vereidigt worden. Die Vereidigung übernahm sein Stellvertreter Georg Steinle, der in den vergangenen Monaten die Geschäfte im Rathaus geleitet hat und dafür bei der Feierstunde viel Lob und Dank erhielt. Landrat Heiner Scheffold, der CDU-Landtagsabgeordnete Manuel Hagel, Rottenackers Bürgermeister Karl Hauler in seiner Funktion als stellvertretender Vorsitzender der VG-Verbandsversammlung sowie Vertreter von Schule, Kirche und Vereinen haben Wiest alles Gute mit auf den Weg ins Oberstadioner Rathaus gegeben. Für die musikalische Gestaltung sorgten der Musikverein „Lyra“ Unterstadion, der Liederkranz Oberstadion, die Kirchenchören Oberstadion und Hundersingen sowie der Singkreis mit Esprit. Die Dekoration der Mehrzweckhalle haben die Landfrauen übernommen. Fotograf Michael Müller hat die Amtseinsetzung mit der Kamera begleitet.

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion zu dieser Galerie wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.