Musikverein unterhält beim Sommerfest

Lesedauer: 2 Min
Auch fetzige Musik wurde am Festtag gespielt.
Auch fetzige Musik wurde am Festtag gespielt. (Foto: SZ- vara)
vara

Der Liederkranz Oberstadion hat am Wochenende traditionell zum Sommerfest auf den Festplatz in Oberstadion eingeladen. Wie in den Jahren zuvor lockte besonders auch der reichhaltige Mittagstisch die zahlreichen Besucher auf den Festplatz beim Bürgersaal in Oberstadion.

Am Festtag hat es der Wettergott besonders gut gemeint, weshalb die Schattenplätze bei den hochsommerlichen Temperaturen sehr begehrt waren. Den Auftakt des Sommerfestes machte wie in jedem Jahr der Musikverein Lyra Unterstadion, der zum Frühschoppen aufspielte. Ab 11 Uhr konnten die Besucher die Köstlichkeiten aus der Küche genießen und sich dabei vom Musikverein, der wie immer mit einem breit gefächerten Repertoire an Musikstücken gekommen war, unterhalten lassen. Von Hackbraten, über Bratwürste und Steaks war für jeden Festbesucher etwas dabei. Beim Erraten der Schätzfrage, wie viel die 19 Sänger des Liederkranzes zusammen wiegen, gab es Gutscheine von Firmen aus den Winkelgemeinden zu gewinnen. Zum Festausklang spielte noch eine Gruppe, die fetzig steirische Musik zu ihrem Besten gab.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen