schwäbische
ARCHIV - ILLUSTRATION - Eine Frau hält am 23.11.2016 in Limbach-Oberfrohna (Sachsen) ein Kabelbündel aus Glasfaserkabeln vor ein
ARCHIV - ILLUSTRATION - Eine Frau hält am 23.11.2016 in Limbach-Oberfrohna (Sachsen) ein Kabelbündel aus Glasfaserkabeln vor einer sogenannten Speedpipe (Leerrohr) für ein Glasfasernetzwerk. Ende März rollen in Mecklenburg-Vorpommern die ersten Bagger an, um den vom Bund geförderten Breitbandausbau auf dem Lande zu starten. (zu dpa „Rügen macht Tempo - Erstes Breitband-Projekt mit Bundesförderung“ vom 16.03.2017) (Foto: dpa)