Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt im Kanzleihof

Lesedauer: 3 Min
Leckerein gab es bei den Kindergartenkindern.
Leckerein gab es bei den Kindergartenkindern. (Foto: Sz- kö)
Barbara Körner

Ein Markt der Oberdischinger für ihre Mitbürger soll der Weihnachtsmarkt im Kanzleihof sein, so der erste Vorsitzende des SVO Nils Koch. Der Sportverein hatte federführend den Markt initiiert. Jeder der Stände war stimmungsvoll hergerichtet.

In ein Schokostübchen hatte der Kindergarten St. Martin seinen Verkaufstand verwandelt. Leonie und Jolina boten an Leckereien an, was die Mamas aus Schokolade gezaubert hatten, Pralinen, Schneemänner, kleine Häuschen und warteten aufgeregt auf den Nikolaus. Sabine Gapp und Yvonne Wuchenauer hatten Taschen genäht für große und kleine Dinge. Holzschnitzereien mit Adventslichtern gab es bei Martin Wanke, ebenso Stelen mit Sprüchen und guten Wünschen darauf. Inge Schlüter hatte gebacken und Quittengelee und -likör hergestellt. Der einzig „Reingeschmeckte“ unter den Anbietern war Imker Christian Hinterreiter aus Öpfingen mit Honig, Propolis, Blütenpollen und Kerzen. An jedem Tag im Jahr hatte Ulrike Lang ein Paar Socken gestrickt und alle 365 Paar vom Babyschühchen bis zur Männergröße 47 auf dem Weihnachtsmarkt angeboten. Bei Eva Beuttel hatte die ganze Familie an den hübschen Engeln mitgebastelt. Rosa Sommer und Anna Osswald verkauften für die Kirchengemeinde Marmelade, Gelee, Springerle und Apfelbrot sowie Quittenkonfekt. Der Erlös soll dem Käpelle zugutekommen. Michael Schmid und Albert Kügele vom Liederkranz spielen mit beim Theaterstück „Endlich fort aus dem Alltagstrott“ der Theatergruppe Donaustetten, das am 15. Januar in Oberdischingen aufgeführt wird und verkauften Karten dafür als Weihnachtsgeschenk. Die komplette Bewirtung der vielen Marktbesucher hatte der SVO übernommen. „Den Erlös verwenden wir für die Toiletten im Sportheim, die Küchenrenovierung und das Trampolin, das wir gekauft haben“ sagte Nils Koch.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen