Oberdischinger Trainingscamp kommt gut an

Lesedauer: 1 Min
wemo

Auch das vierte Fußballcamp mit der Hans-Dorfner-Fußballschule in Oberdischingen ist ein Erfolg gewesen. Das viertägige Trainingscamp hat den Teilnehmern – mehr als 30 Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren waren in Oberdischingen dabei – gut gefallen und es lief auch alles nach Plan. Auf dem Programm stand Stationstraining mit unterschiedlichen Schwerpunkten, wie Torschuss, Zweikampf und Dribbling. Außerdem fand an jedem Camp-Tag nach der Mittagspause ein Turnier statt, für das alle Kinder in Teams aufgeteilt teilnahmen. Das Turnier erstreckte sich über die ganze Dauer des Camps. „Das Turnier kam bei den Kindern gut an“, so Jochen Ziegler, Jugendleiter des SV Oberdischingen.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen