„klein & fein“: An historischem Ort eröffnet jetzt ein neues Café

Lesedauer: 8 Min
Im heimeligen Landhausstil eingerichtet ist das Lokal von Monika und Frank Driever.
Im heimeligen Landhausstil eingerichtet ist das Lokal von Monika und Frank Driever. (Foto: SZ- Reiner Schick)

Eröffnung ist am Donnerstag, 8. August, ab 15 Uhr und am Freitag, 9. August, ab 9 Uhr, mit einem kleinen Fest. Kinder können sich auf einer Hüpfburg vergnügen.

Die künftigen Öffnungszeiten (Frühjahr bis Herbst): Mittwoch 14 bis 20 Uhr, Donnerstag 14 bis 23 Uhr, Freitag 9 bis 12 Uhr und 17 bis 23 Uhr, Samstag 14 bis 23 Uhr und Sonntag 13 bis 20 Uhr. Die Winteröffnungszeiten stehen noch nicht fest.

Einst Pförtnerhäuschen, dann Flötenhäusle, jetzt Kaffeehaus: In dem mehr als 200 Jahre alten Häuschen in Oberdischingen wird ab sofort Kaffee, Kuchen, Eis und manches mehr serviert.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Eröffnung ist am Donnerstag, 8. August, ab 15 Uhr und am Freitag, 9. August, ab 9 Uhr, mit einem kleinen Fest. Kinder können sich auf einer Hüpfburg vergnügen.

Die künftigen Öffnungszeiten (Frühjahr bis Herbst): Mittwoch 14 bis 20 Uhr, Donnerstag 14 bis 23 Uhr, Freitag 9 bis 12 Uhr und 17 bis 23 Uhr, Samstag 14 bis 23 Uhr und Sonntag 13 bis 20 Uhr. Die Winteröffnungszeiten stehen noch nicht fest.

Meist gelesen in der Umgebung
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen