Polizei warnt vor Betrugsmasche

Videodauer: 02:10
Polizei warnt vor Betrugsmasche
Andreas Berndt

Die Opfer sind Menschen, die einfach ein bisschen Geld verdienen wollen. Sie werden als Finanz- oder Warenagent angeworben. Das Problem: Diese vermeintlich unschuldigen Menschen haben ganz schnell Strafverfahren wegen Geldwäsche oder Betrug am Hals. In der letzten Zeit sind vor allem in Neu-Ulm mehrere dieser Fälle aufgetreten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen