Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Videodauer: 02:29
Redakteurin und Videojournalistin

Es ist das dritte Mal innerhalb weniger Wochen: Am Freitag mussten mehr als 12000 Neu-Ulmer ihre Wohnungen räumen, viele Geschäfte blieben geschlossen. Grund dafür: Bei Bauarbeiten wurde in der Nähe der Glacis-Galerie eine 500-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Nun ist sie erfolgreich entschärft.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen