Mit quietschenden Reifen auf Parkdeck: 18-Jährige prallt gegen Mauer – schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min

 Vier junge Frauen saßen zum Zeitpunkt des Unfalls im Fahrzeug. Die Fahrerin verlor die Kontrolle über das Auto.
Vier junge Frauen saßen zum Zeitpunkt des Unfalls im Fahrzeug. Die Fahrerin verlor die Kontrolle über das Auto. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Eine 18-jährige Autofahrerin ist am Sonntagabend in Geislingen mit ihrem Fahrzeug gegen eine Mauer geprallt. Nach Angaben der Polizei verletzte sie sich dabei schwer.

Demnach saßen in dem Opel vier junge Frauen, die sich auf dem Parkdeck eines Einkaufszentrums in der Bahnhofstraße aufhielten. Um 22.20 Uhr fuhr das Auto mit quietschenden Reifen umher, die Fahrerin verlor hierbei die Kontrolle. Der Rettungsdienst transportierte sie ins Krankenhaus. Die anderen Insassen blieben unverletzt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen