Frau nimmt Vorfahrt: Hoher Sachschaden

Lesedauer: 1 Min
Polizeieinsatz am Sonntag in Nellingen.
Polizeieinsatz am Sonntag in Nellingen. (Foto: Schneider)
Schwäbische Zeitung

Hoher Sachschaden und zwei leicht verletzte Personen sind das Resultat eines Unfalls am Sonntag bei Nellingen.

Laut Polizei fuhr kurz vor 17.30 Uhr eine 54-Jährige mit ihrem Ford aus Richtung Oppingen. Sie bog nach links auf die Landesstraße 1233 in Richtung Scharenstetten ab. Von links kam eine 46-Jährige mit ihrem Mercedes. Sie hatte Vorfahrt. Den übersah die 54-Jährige. Im Einmündungsbereich stießen die Autos zusammen.

Bei dem Unfall erlitten beide Frauen leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte die Mercedesfahrerin vorsorglich in ein Krankenhaus. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr kümmerte sich um ausgelaufene Betriebsstoffe. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 17.000 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen