Albverein Nellingen schaut aufs vergangene Jahr zurück

Lesedauer: 5 Min
 Die Nellinger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins hat Teile des Vorstands wiedergewählt. Auf dem BIld sind die Gewählten zu
Die Nellinger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins hat Teile des Vorstands wiedergewählt. Auf dem BIld sind die Gewählten zu sehen, umrahmt vom Vereinsvorsitzendem Joachim Schrag (l.) und dem Nellinger Bürgermeister Christoph Jung (r.). (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Mitglieder der Nellinger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins haben bei ihrer Hauptversammlung aufs Jahr zurückgeblickt und ihre Vorstände gewählt.

Der Nellinger Bürgermeister Christoph Jung (parteilos) brachte es auf den Punkt. Bei seinem Antrittsbesuch bei der Hauptversammlung des Albvereins in der Albvereinshütte fasste er seinen ersten Eindruck mit folgenden Worten zusammen: „Tolle Hütte – volle Hütte.“ 59 Personen waren der Einladung des Vereins gefolgt und sie bekamen Interessantes zu hören.

Der Vorsitzende Joachim Schrag berichtete über ein sehr aktives Vereinsjahr 2019. Seinem Ziel, welches er in seiner nun noch zweijährigen Amtszeit erreichen will, rückt der Verein immer näher. Er hat sich vorgenommen, dass jeder zehnte Nellinger im Albverein ist. 17 neue Mitglieder konnte der Verein im Jahr 2019 dazugewinnen . Die aktuelle Mitgliederzahl beläuft sich damit auf 177.

Der Vorsitzende bedankte sich bei allen, die sich im vergangenen Jahr für den Verein engagiert haben und lud sie zu den vielen abwechslungsreichen Veranstaltungen im Jahr 2020 ein. Zu den Dämmerschoppen, die einmal im Monat in der Hütte stattfinden, seien alle altersübergreifend herzlich willkommen.

Bei den Berichten der einzelnen Abteilungen kam die Vielfalt des Albvereins zum Ausdruck. Hier wird nicht nur gewandert, sondern auch geradelt, die Kultur und die Natur gepflegt.

Naturschutzwart Uli Steeb berichtete unter anderem von der Pflege der Feucht- und Trockenbiotope und lud ein, diese zu besuchen.

Wanderwart Andreas Vollmer gab bekannt, dass im Jahr 2019, 21 Wanderungen, zwei Radtouren und 16 Kulturveranstaltungen stattgefunden haben. Teilgenommen haben insgesamt 326 Erwachsene und 103 Kinder. Es wurden 186 Kilometer zurückgelegt, das waren rund 40 weniger als im Jahr zuvor.

Reinhold Schwarz, Seniorenwart, erzählte von den Senioren, die bei den monatlichen Wanderungen fast immer vollzählig mit von der Partie sind.

Weitere Berichte folgten vom Kassenwart, vom Familienwart, vom Wegewart und von den Betreuern des Heimatmuseums. Einstimmig wurde die Entlastung der Vorstandschaft von den anwesenden Mitgliedern beschlossen.

Schnell abgehandelt war der Tagesordnungspunkt „Ehrungen“. Die zwei Nellinger, die für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt werden sollten, sind leider nicht erschienen.

Nicht ganz so schnell, doch ebenfalls im Rekordtempo wurde der Punkt Wahlen abgearbeitet. Bei sieben Ämtern war die Amtszeit abgelaufen und Neuwahlen standen an. Erleichtert waren die anwesenden Mitglieder, dass alle Amtsinhaber bereit waren, sich erneut aufstellen zu lassen. Die Wahlen erfolgten einstimmig und der Vorsitzende konnte gratulieren: Carmen Steeb (2. Vorsitzende), Ulli Steeb (Naturschutzwart), Andreas Vollmer (Wanderwart), Herbert Röder (Wegewart), Susanne Ertle (Familienwart), Reinhold Schwarz (Seniorenwart), Thomas Gröner (Hüttenwart).

Unter „Sonstiges“ bedankte sich der Vorsitzende Joachim Schrag bei der Gemeinde Nellingen für die Zuschüsse und die Vereinsförderung. Er berichtete von Beitragserhöhungen des Hauptvereins, von denen der Nellinger Ortsgruppe nichts bleibe. Die Ortsgruppe hat auf eine Erhöhung verzichtet. Er informierte, dass für dieses Jahr geplant ist, die Schilder und das Spielgerät zu erneuern im Waldlehrpfad der Gemeinde, welcher vom Albverein betreut wird. Bürgermeister Jung sicherte zu, dass die Gemeinde die Kosten hierfür übernimmt. Er bedankte sich für das Engagement des Vereins und lobte diesen für sein vielseitiges und interessantes Programm.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen