26-Jähriger bei Unfall auf Autobahn leicht verletzt

Lesedauer: 1 Min
 Auf der Autobahn 8 auf Höhe Nellingen erreignete sich ein Verkehrsunfall.
Auf der Autobahn 8 auf Höhe Nellingen erreignete sich ein Verkehrsunfall. (Foto: Skolimowska)
Schwäbische Zeitung

Leicht verletzt hat ein Autofahrer einen Unfall am Donnerstag auf der Autobahn 8 bei Nellingen überstanden. Gegen 10 Uhr fuhr der 26-Jährige bei Merklingen auf die Autobahn in Richtung München. Dort stockte der Verkehr. Deshalb musste der Mann seinen Ford bremsen. Das erkannte laut Mitteilung der Polizei ein Opel-Fahrer hinter ihm zu spät. Der 55-Jährige rammte den Ford. Der 26-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Er suchte später selbst einen Arzt auf.

Den Schaden an den Autos schätzt die Polizei auf rund 3000 Euro. Sie ermittelte die Ursache des Unfalls. Den 55-Jährige erwarte jetzt eine Strafanzeige.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen