200 alte Reifen illegal im Wald entsorgt

Lesedauer: 1 Min
 Ein Zeuge entdeckte den Reifenhaufen an diesem Freitag. Symbolfoto.
Ein Zeuge entdeckte den Reifenhaufen an diesem Freitag. Symbolfoto. (Foto: Archiv)
Schwäbische Zeitung

Eine größere Menge Altreifen hat ein Unbekannter in einem Waldgebiet bei Geislingen entsorgt. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zum Verursacher der Umweltverschmutzung geben können. Demnach wurden die etwa 200 Altreifen im Wald im Gewann „Maßnach“ an der Landesstraße 1230 entsorgt.

Ein Zeuge entdeckte den Reifenhaufen an diesem Freitag. Wann genau die Reifen abgeladen wurden ist, nicht bekannt. Vermutlich dürfte dies die letzten Tage erfolgt sein, so die Polizei.

Die zuständigen Forstdienststellen kümmern sich um die Entsorgung der Altreifen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen sollen sich bei der Polizei Geislingen unter der Telefonnummer 07331/93270 melden.

Mehr zum Thema

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen