WKG-Turner feiern zum Abschluss weiteren Sieg

Lesedauer: 3 Min
Schwäbische Zeitung

Im letzten Heimwettkampf sind die Turner der TG Wangen/Eisenharz zu Gast in der Sporthalle Munderkingen gewesen. Gegen den Aufsteiger wollte die Wettkampfgemeinschaft Donau-Alb mit Turnern aus Munderkingen, Ehingen und Laichingen den zweiten Platz in der Liga verteidigen und sich die damit verbundene Qualifikation für das Ligafinale am 27. April in Ludwigsburg sichern. Mit fehlerfreien Übungen am Boden (53,60:47,20) und einer soliden Leistung am Pauschenpferd (44,70:42,70) legte das Heimteam schon an den ersten Geräten den Grundstein zum ungefährdeten Sieg mit 285,75:260,05 Punkten (12:0 Gerätepunkte).

Auch an den Ringen verbuchten die ersatzgeschwächten Gäste nichts Zählbares. Timo Pöhler (12,55) und Jan Rieger (13,00) von der WKG Donau-Alb zeigten blitzsaubere Übungen und bauten den Vorsprung ihres Teams weiter aus (48,55:45,65). Am Sprungtisch beendeten die WKG-Turner alle vier „Tsukaharas“ im sicheren Stand und verdienten sich zwei weitere Gerätepunkte (46,60:43,15).

Herausragend war auch die Leistung der Heimriege am Barren: Noah Pöhler (11,40), Thilo Merk (12,40), Jan Rieger (12,50) und Marco Clauß (12,55) blieben allesamt fehlerfrei und zeigten das deutlich schwierigere Programm mit weniger Abzügen für kleinere Haltungsfehler. Auch am Reck (43,45:38,25) war für die tapfer kämpfenden Gäste aus dem Allgäu nichts zu holen, da alle WKG-Turner sauber ihre Übungen durchbrachten.

Mit diesem ungefährdeten Sieg belegen die Turner der WKG Donau-Alb I hinter dem Turn-Team Staufen II den zweiten Platz in der Bezirksliga Süd und fahren gut vorbereitet zum Ligafinale nach Ludwigsburg. Dort kämpfen sie am 27. April gegen die besten Bezirksligisten der anderen Staffeln um den Aufstieg in die Landesliga. Für die WKG Donau-Alb turnten gegen Wangen/Eisenharz: Noah Bucher, Thilo Merk, Jan Rieger, Sebastian Schmidt, Marco Clauß und Noah und Timo Pöhler.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen