Rund 300 Gäste feiern bei der 90er-Party der Schwäbischen

Lesedauer: 2 Min

Volles haus hat bei der 90er-Party im Munderkinger Eventroom geherrscht
Volles haus hat bei der 90er-Party im Munderkinger Eventroom geherrscht (Foto: Karl-Heinz Burghart)

Mit mehr als 300 Gästen ist am Samstag die 90er-Party der Schwäbischen Zeitung und des Südfinder über die Bühne des Munderkinger Eventroom gegangen.

Von DJ Sven Letzner gab’s „Everbody“ von den Backstreet Boys, Aquas „Barbie Girl, 'Nsyncs „Tearing up my Heart“ und die vielen anderen Hits der 90er-Jahre auf die Ohren. Am Eingang begrüßten die SZ-Mediaberater die Partygänger mit „Frankys Apfelstrudel“ und drinnen mixten sie an der Bar coole Cocktails, wie Tequila Sunrise, Sex on the Beach oder Caipirinha. Und wer Hunger bekam, konnte sich am Foodtruck der „Illerbuben“ eine rote Wurst oder einen Mega-Burger bestellen. „Eine tolle Party mit vielen gut gelaunten Gästen“, freute sich Silke Preisler, Verlagsleiterin der SZ Ehingen, nach der gelungenen Party. Weitere Bilder gibt es auf der Facebook-Seite „Schwäbische Alb-Donau“.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen