Mehr als 100 Zuhörer beim Biergartenkonzert

Lesedauer: 2 Min
Viele Besucher kamen am lauen Sommerabend zum Konzert.
Viele Besucher kamen am lauen Sommerabend zum Konzert. (Foto: Sz- khb)

Das zweite Biergartenkonzert dieses Sommers ist am Freitagabend vor der „Ersatz-Bank“ auf dem Alten Schulhof in Munderkingen über die Bühne gegangen. Und wieder hatte „Muki“, die Munderkinger Umwelt- und Kulturinitiative, die Organisation übernommen.

Auf der „Biergarten-Bühne“ war diesmal das Duo „Somersalt“ zu erleben. Das sind Lizzy Branz und Detlev Eilhart, die in Munderkingen keine Unbekannten sind, weil sie bereits zweimal während der Munderkinger Musiknacht aufgetreten sind.

Mit zwei Akustikgitarren und der Stimme von Lizzy Branz lieferte „Somersalt“ verschiedenste Balladen der Pop- und Rockgeschichte in eigener Interpretation sowie eigene Kompositionen, beispielsweise aus dem „Somersalt“-Album „Soul on Fire. Der laue Sommerabend trug zur guten Stimmung der mehr als hundert Besucher des Biergarten-Konzerts bei. Und so wechselten sich John Denvers „Leaving on a Jet Plane“ mit Eric Claptons-Ohrwurm „Change the World“, dem „Somersalt“-Song „Princess“ oder Cyndi Laupers „Time after Time“ ab.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen