Hegau gewinnt Turnier in Munderkingen

Lesedauer: 1 Min

Der Hegauer FV (oranges Trikot) gewann das Regionalliga-Duell im Finale des Munderkinger Turniers.
Der Hegauer FV (oranges Trikot) gewann das Regionalliga-Duell im Finale des Munderkinger Turniers. (Foto: SZ- mas)

Der Hegauer FV hat das Fußballturnier der Frauen in Munderkingen gewonnen. Der Regionalliga-Aufsteiger setzte sich im Finale gegen den künftigen Ligakonkurrenten SV Alberweiler nach torloser regulärer Spielzeit mit 5:4 im Elfmeterschießen durch. Gastgeber und Landesligist VfL Munderkingen, der in der Vorrunde Jungingen (1:0) besiegt und gegen Hegau (0:2) verloren hatte, wurde nach dem 0:1 im Platzierungsspiel gegen den Oberligisten FV Bellenberg Vierter. Der Verbandsligist SV Jungingen verwies durch den 1:0-Erfolg im Spiel um Platz fünf den Bayernligisten Schwaben Augsburg auf den letzten Platz.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen