Beim Kinderflohmarkt gibts Sportschuhe ab 50 Cent

Lesedauer: 2 Min
Viele Schnäppchen gab es beim Baby- und Kinderflohmarkt in Munderkingen am Wochenende zu ergattern.
Viele Schnäppchen gab es beim Baby- und Kinderflohmarkt in Munderkingen am Wochenende zu ergattern. (Foto: Burghart)

Am Samstag hat die Mutter-Kind-Gruppe der evangelischen Kirchengemeinde wieder zum Baby- und Kinderflohmarkt in die Munderkinger Donauhalle eingeladen. An knapp 50 Tischen war wieder „Alles rund ums Kind“ zu haben.

Wieder hatten die Besucher nur 90 Minuten Zeit, um ihre Schnäppchen zu finden. Und in dieser Zeit wechselten jede Menge Kleidung, Schuhe und Spielsachen den Besitzer. Seit vielen Jahren organisiert die Spielgruppe der evangelischen Kirchengemeinde zwei Mal im Jahr den Baby- und Kinderflohmarkt, bei dem das Angebot aus mehreren tausend Artikeln von A wie Anorak über Strampler, Puppen, Bären, Kinderwagen und Fahrräder bis Z wie Zipfelmütze reicht. Da wurden am einen Stand Kinder-CDs für einen Euro angeboten, gleich daneben gab es einen Kinderwagen und Sportschuhe konnten ab 50 Cent gekauft werden. Gemeinsam haben Melanie Grab und Stephanie Sauerbier den Baby- und Kinderflohmarkt am Samstagvormittag vorbereitet.

„Das Angebot war wieder riesig und die Öffnungszeit hat wie immer völlig ausgereicht“, so die beiden Frauen. Wie immer wird die Spielgruppe den Erlös aus den Tischmieten der Verkäufer sowie dem angebotenen Kaffee, dem Kuchen und den Butterbrezeln den Munderkinger Kindergärten spenden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen