Aufholjagd nach Sturz zu Beginn

Lesedauer: 1 Min

Marleen Beck vom VfL Munderkingen kam beim Bezirksfinale auf Rang 21.
Marleen Beck vom VfL Munderkingen kam beim Bezirksfinale auf Rang 21. (Foto: VfL Munderkingen)
Schwäbische Zeitung

Die Turnerin Marleen Beck hat für den VfL Munderkingen im Bezirksfinale Süd in Biberach in der Altersklasse der Zehnjährigen den 21. Platz belegt. Beck hatte sich in der Gau-Vorrunde Anfang März für das Finale qualifiziert, zu dem die besten Turnerinnen aus den Turngauen Hohenzollern, Nordschwarzwald, Oberschwaben, Schwarzwald, Ulm, Zollern-Schalksburg zusammenkamen. Mit einem Sturz am Schwebebalken begann der Wettkampf für die VfL-Turnerin nicht ideal, dennoch holte Beck an den weiteren Geräten Boden, Sprung und Reck mit schönen Übungen Punkte und Platzierungen auf. Die vier bestplatzierten Turnierinnen beim Bezirksfinale kamen vom TS Friedrichshafen und TSG Balingen, sie qualifizierten sich fürs Landesfinale am 23. Juni in Schafhausen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen