30 alte Traktoren beim Oldtimertreffen

Lesedauer: 2 Min
Traktoren, Autos und Mopeds gab es bei der Schau zu sehen.
Traktoren, Autos und Mopeds gab es bei der Schau zu sehen. (Foto: SZ- khb)
Karl-Heinz Burghart

Historische Traktoren, Oldtimer-Autos und alte Bikes waren am Sonntag beim VfL-Eissportheim in Munderkingen zu bestaunen. Der Förderverein des Munderkinger Eissports und Organisator Stephan Rath hatten zum Oldtimertreffen eingeladen. „Wegen des schlechten Wetters sind wesentlich weniger Fahrer mit ihren Oldtimern gekommen, als angemeldet waren. Aber allen, die da waren, hat unser erstes Oldtimertreffen gefallen“, sagte Rath am Sonntagabend.

Immerhin waren mehr als 30 alte Fendt- oder Eicher-Traktoren ins Munderkinger Ried geknattert. Der Oldie unter den Oldtimern war ein „Lanz aus Aulendorf“, der bereits 1949 gebaut wurde. Vom Fiat 500 bis zum Cadillac-Straßenkreuzer reichte die Schau der aufgefahrenen Autos, darunter ein Citroen 11CV BN aus dem Jahr 1954 und ein Lloyd, der 1958 gebaut wurde. Und vor dem Eiskeglerheim hatte sich ein „Quickly“ unter die Motorräder gemischt. Passend zum Oldtimertreffen legte DJ Beireiß am Samstagabend seine Oldies auf und zum Frühschoppen der Oldiefahrer und ihrer Gäste spielten am Sonntagmorgen die Alten Kameraden der Munderkinger Stadtkapelle auf. „Auch wenn uns das Wetter einen kleinen Strich durch die Rechnung gemacht hat, werden wir in zwei Jahren wieder zum Oldtimertreffen einladen“, so Stephan Rath.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen