So rüstet sich Merklingen gegen Corona

AlbErnte und ASB sorgen in Kooperation mit der Gemeinde Merklingen ab Dienstag für die Versorgung von älteren und kranken Bürger
Mit Schwäbische Plus Basic weiterlesen
Unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten erhalten Sie mit Schwäbische Plus Basic.
AlbErnte und ASB sorgen in Kooperation mit der Gemeinde Merklingen ab Dienstag für die Versorgung von älteren und kranken Bürgern. (Foto: Gemeinde Merklingen)
Schwäbische.de

Die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen hat oberste Priorität. Was aber, wenn man nicht mehr vor die Tür gehen kann und sich mit dem Nötigsten versorgen.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Inhalte zum Dossier

Persönliche Vorschläge für Sie