Merklinger Geschichte im Blick

Lesedauer: 1 Min

 Besucher der Ausstellung.
Besucher der Ausstellung. (Foto: Kuhn-Urban)
Schwäbische Zeitung

Der Sonntag stand beim Merklinger Geschichtsverein im Zeichen einer großen Ausstellung. Von Funden entlang der ICE-Trasse über die Kirchturmchronik bis hin zu Vermissten und Gefallenen der Weltkriege ging die Bandbreite der einzelnen Schautafeln und Ausstellungsstücke, die in der Gemeindehalle präsentiert wurden. Bei Kaffee und Kuchen nutzten viele Besucher die Gelegenheit, diese Aspekte der Merklinger Geschichte näher zu betrachten.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen