Fröhliches Abturnen in der Merklinger Sporthalle

Lesedauer: 1 Min
 Tolles Bild: Merklinger Turn-Nachwuchs am Sonntag auf der Bühne beim Abturnen.
Tolles Bild: Merklinger Turn-Nachwuchs am Sonntag auf der Bühne beim Abturnen. (Foto: Brückmann)

Es ist Tradition am 1.-Adventssonntag: Der TV Merklingen hat wieder sein „Abturnen“ veranstaltet und das Turnjahr beendet.

In der voll besetzten Sporthalle präsentierten Kinder und Jugendliche des Turnvereins zehn Programmpunkte. Vom Eichhörnchen-Turnen bis zur Jonglage-Show boten 150 Kinder den Zuschauern ein buntes Programm. So tanzten zum Beispiel die Kleinen zum Lied „I’m singing in the rain“ als lebende Regentropfen auf der Bühne umher (Foto). Außerdem wurden viele Teilnehmer für ihre null Fehltage mit einer Urkunde ausgezeichnet. Im Rahmen der Veranstaltung dankte der TV Merklingen auch seinem bisherigen Abteilungsleiter Guido Schweizer, der das Amt sechs Jahre inne hatte. Nachfolger Stefan Göckeler ist seit September tätig.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen