Fahrerin weicht Wildschweinen aus - Auto überschlägt sich

Lesedauer: 2 Min
(UL) Merklingen – Auto überschlagt sich mehrfach
Leichtverletzt überstand am Samstag eine 20-jährige Autofahrerin den Überschlag ihres Autos, ihr Beifahrer blieb unverletzt. (Foto: Thomas Heckmann)
Schwäbische Zeitung

Eine Frau hat sich leichte Verletzungen zugezogen, als ihr Wagen von der Straße abkam und sich mehrfach überschlug.

Am Samstag gegen 07.30 Uhr befuhr die 20-Jährige die Landstraße von Dornstadt-Scharenstetten kommend in Richtung Merklingen. Im Bereich einer S-Kurve überquerte eine Rotte Wildschweine die Fahrbahn. Um einen Unfall zu verhindern, zog die Frau das Steuer nach rechts. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Es kam von der Straße ab und überschlug sich mehrfach.

Die Frau verletzte sich dabei leicht. Ihr 19-jähriger Beifahrer blieb unverletzt.

Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten des Polizeireviers Ehingen fest, dass die 20-Jährige offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand. Sie ordneten deshalb eine Blutentnahme an und beschlagnahmten den Führerschein. An dem Auto entstand ein Schaden von etwa 36.000 Euro.

Unfallschwerpunkte & aktuelle Verkehrsmeldungen

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen