Beifahrerin bei Unfall in Merklingen verletzt

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Am Mittwoch hat ein Autofahrer in Merklingen die Vorfahrt missachtet. Bei dem Unfall wurde eine Frau verletzt.

Gegen 17 Uhr hatte der Mann mit seinem Skoda die Autobahn von Karlsruhe her kommend verlassen. An der Einmündung in die Landstraße gab der 57-Jährige nicht acht. Deshalb stieß sein Auto mit einem Mercedes zusammen, der von Nellingen her kam. Die Beifahrerin des 57-Jährigen erlitt durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte die Frau in eine Klinik. Die Polizei ermittelte die Ursache des Unfalls. Sie schätzt den Sachschaden an den Autos auf rund 14.000 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen