120 Reifen illegal im Wald entsorgt

Lesedauer: 2 Min
Reifen neben einem Wald
120 Reifen wurden an dieser Stelle bei Lauterach entsorgt. (Foto: Beißner)
Schwäbische Zeitung

Mehr als 100 Reifen hat ein Unbekannter von Donnerstag auf Freitag bei Lauterach illegal entsorgt. Ein Zeuge habe der Polizei den Fund am Montag gemeldet, heißt es in einer Mitteilung.

Demnach seien die etwa 120 Reifen zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen in einem Wald zwischen Lauterach und Mundingen gefunden worden. Die Polizei ermittelt jetzt wegen des Umweltverstoßes.

Reifen sollen mit größerem Fahrzeug entsorgt worden sein

Die Beamten gehen davon aus, dass die Entsorgung der Reifen (etwa zehn Kubikmeter) mit einem größeren Fahrzeug oder einem Anhänger erfolgte. Es handelt sich um Auto- und Motorradreifen.

Die Polizei hofft unter der Telefonnummer 07391/5880 auf Zeugenhinweise und fragt:

  • Wer hat von Donnerstag auf Freitag in dem Wald zwischen Lauterach und Mundingen verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen?
  • Wer kann Hinweise zu der möglichen Herkunft der Reifen geben?
  • Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?

Mehr zum Thema

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen